Impressum

Streberschnauzen GbR
Breiter Weg 10
81247 München
info@streberschnauzen.de

Geschäftsführende Gesellschafter:

Anna Müller & Peter Müller

Konzeption / Design / Umsetzung

/ WordPress

Fotos / Videos

/ Bianca Kothe | emoticon photo
/ Nikolas Aschmetat Fotografie
/ Get Flashed Media GmbH

Trainingsvereinbarung

Grundsätzliches & Haftung:

  • 1. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Hund-Halter*innen-Team und Trainerin ist essentiell für ein erfolgreiches Training.
  • 2. Das eigenständige Ableinen der Hunde ist nicht erwünscht. Die Hunde sind zu jeder Zeit an der Leine zu führen und nur mit ausdrücklicher Aufforderung der Hundetrainerin abzuleinen.
  • 3. Hundekot ist sachgemäß zu entsorgen.
  • 4. Die Halter*innen tragen dafür Sorge, dass von ihrem Hund keine Gefahr für Menschen oder andere Hunde ausgeht.
  • 5. Ein geeigneter Impfschutz und eine regelmäßige Entwurmung werden zugesichert. Auf Anfrage ist ein Nachweis, Impfpass oder ärztliches Attest vorzulegen.
  • 6. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Gefahr.
  • 7. Die Verantwortung hinsichtlich eines ausreichenden Versicherungsschutzes für sich und den Hund (Haftpflichtversicherung, Tierhaftpflicht- bzw. Tierhalterhaftpflichtversicherung, Unfallversicherung) obliegt den Hundehalter*innen. Auf Anfrage ist ein Nachweis vorzulegen.
  • 8. Für Schäden, die durch die Hundehalter*innen selbst oder deren Hund entstanden sind, haften die Halter*innen.
  • 9. Wir behalten uns vor Hunde bzw. Halter*innen von Trainings abzulehnen bzw. auszuschließen.

Die Streberschnauzen GbR haftet ihrerseits für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden an Personen, Tieren oder Sachen im Rahmen der Anwendung von Trainingsmethoden oder Übungen, ist ausgeschlossen.

Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer*innen, die Trainings- sowie Vertragsvereinbarungen von Streberschnauzen GbR gelesen und vollumfänglich anzuerkennen.

Wetter und Kursausfall

Kurse finden in der Regel bei jedem Wetter statt.

Sollten Kurse aufgrund von Wetter oder anderen Umständen nicht stattfinden können, geben wir den Teilnehmern*innen rechtzeitig Bescheid und bieten dabei selbstverständlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ersatztermin an.

Streitbeteiligungsverfahren

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr

Streitbeilegungsverfahren:
Wir sind grundsätzlich nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Verweise auf andere Internetseiten (Links)
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind stets die jeweiligen Anbieter*innen oder Betreiber*innen der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheber- und Kennzeichnungsrecht
Die durch die Seitenbetreiber*innen erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung der jeweiligen Ersteller*innen. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von den Betreiber*innen erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Alle genannten und ggfs. Durch Dritte geschützte Marken unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen gültigen Kennzeichnungsrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer*innen. Das Copyright für von uns selbst erstellten Objekten (u.a. Logo) bleibt allein bei den Autorinnen. 

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Rechtswirksamkeit
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Insofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr bzw. nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in Inhalt und Gültigkeit davon unberührt.

AGBs

// 1 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind Einzelstunden und feste oder offene Gruppenstunden gem. unserem Kursangebot. Zudem gelten diese Vorschriften auch für Hausbesuche, Seminare, Workshops sowie Beratungen, Aktivitäten und Veranstaltungen für Mensch und Hund.

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden – der Erfolg des Trainings hängt maßgeblich von der Mitarbeit und Umsetzung der Teilnehmer*innen ab.

// 2 Teilnahmevoraussetzungen
Ausschließlich Hunde mit einer durchgeführten Impf-Grundimmunisierung können an den angebotenen Gruppenstunden teilnehmen. Für Welpen ist die Teilnahme bereits mit der ersten Impfung (gem. Alter des Welpen und durch die Impfkommission empfohlenen Impfungen für dieses Alter). Die Vorlage des Impfpasses hat vor Trainingsbeginn zu erfolgen.

// 3 Teilnahmeausschluss
Folgende Hunde schließen wir von unserem Trainingsangebot aus:

    – Hunde, die an einer ansteckenden Infektionskrankheit leiden,

    – läufige Hündinnen

    – Hunde mit übermäßig gesteigerter Aggressivität

// 4 Vertrag und Anmeldung
Die Anmeldung zu unseren Trainingsangeboten erfolgt telefonisch, per Email oder über das Anmeldeformular der Website www.streberschnauzen.de/kontakt.
Mit dem Absenden des Anmeldeformulars bestätigt der Kunde, dass er diese Trainingsvereinbarungen/AGBs gelesen hat und diese anerkannt werden. Die Anmeldung ist damit verbindlich.

// 5 Zahlungsbedingungen
Alle Preise und Gebühren sind auf der Website www.streberschnauzen.de/preise einsehbar.  
Nach Absenden des Kontaktformulars erhält der/die Kunde*in innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigungsmail oder eine Absage – insofern der Kurs schon ausgebucht ist.
Die Kursgebühr ist nach Trainingsende fällig und ist per paypal oder Barzahlung zu entrichten.
Wir ein Kurs nicht beendet – egal aus welchen Gründen – wird die Kursgebühr – auch anteilig – nicht zurückerstattet.
Einzelstunden dauern – wenn nicht anders vereinbart – 90 oder 60 Minuten. Verspätungen des/der Kunden*in gehen zu dessen Lasten und berechtigt nicht zu Minderung der Vergütung. Zur Unterrichtszeit gehören auch anschließende Beratungsgespräche sowie ggf. die Bezahlung der Unterrichtsstunde und die Vereinbarung eines neuen Termins.

// 6 Rücktritt 
Wegen mangelnder Beteiligung, durch Ausfall der Trainerinnen oder aus Gründen höherer Gewalt können Trainingsstunden abgesagt werden. 
Stört ein/e Teilnehmer*in das Training, verhält sich seinem/ihrem oder fremden Hunden gegenüber tierschutzwidrig oder widersetzt sich den Anweisungen der Kursleiterin, so kann die Streberschnauzen GbR fristlos, vom Vertrag zurücktreten. Die Stunde muss dennoch in voller Höhe vergütet zu werden.

// 7 Haftung
Die Streberschnauzen GbR haftet nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.
Der Halter*in trägt die alleinige Haftung für seinen/ihren Hund, auch wenn auf Veranlassung der Trainerinnen gehandelt wird. Jeder teilnehmende Hund muss eine gültige Hundehaftpflichtversicherung besitzen, die auf Anfrage nachzuweisen ist. Sollte der Hund nicht versichert sein, haften die Halter*innen selbst für entstehende Schäden.

// 8 Nutzungsrechte
Bildmaterial (Fotografien und Videos), die im Rahmen der Trainingseinheiten entstehen, können von der Streberschnauzen GbR grundsätzlich zur Eigenwerbung und zu Marketingzwecken benutzt werden.
Teilnehmer*innen, die diesem widersprechen, wenden sich schriftlich an nutzungsrechte@streberschnauzen.de

// 9 Salvatorische Klausel
Sollte einzelne Bestimmungen dieser Trainingsvereinbarung unwirksam sein, so bleibt der restliche Vertrag davon unberührt.

// 10 Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist München.

[ KONTAKT ]

Streberschnauzen Hundetraining

Anna Müller
Breiter Weg 10,
81247 München

Telefon:   0176 / 22022251
E-Mail:    info@streberschnauzen.de

Hundetraining